Die Grundschule Waldau-Langenordnach

Neuigkeiten aus der Grundschule Waldau-Langenordnach



Achtung Änderung: Unser nächster Schülergottesdienst ist am 17.11.2017


St. Martinsumzug in Waldau am 10.11.2017

Liebe Kinder, Eltern, Verwandte und Bekannte,
wir laden Euch ganz herzlich am 10.11.2017
zum St. Martinsumzug in Waldau ein.
Um 17 Uhr beginnen wir in der St. Nikolauskirche in Waldau mit einem festlichen Gottesdienst,
der von unseren Schulkindern und Lehrern gestaltet wird.
Danach wandern wir mit unseren Laternen durch Waldau zur Schule.
Dort feiern wir gemeinsam auf dem Schulhof mit Liedern, Lagerfeuer und dem Mini MV.
Die Bewirtung erfolgt durch die Eltern der 4. Klasse,
die mit den Spenden einen Teil ihrer Abschlussfahrt finanzieren. Als kleine Information noch an Euch:
Wir werden auch in diesem Jahr Spenden für die Tafel sammeln.
Diese können im Altarraum abgegeben werden.
Bringt bitte eine eigene Tasse für Glühwein oder Kinderpunsch mit.
Bitte beachten: Die Schule gestaltet den Gottesdienst,
beim anschließenden Umzug/Feier sind die Eltern für ihre Kinder verantwortlich.
Auf euer zahlreiches Kommen freut sich
Der Elternbeirat
und
das Kollegium der GS Waldau-Langenordnach

Wandertag 2017

In diesem Jahr hatten wir einen sehr nassen Wandertag.
Aber alle Kinder sind tapfer von Waldau bis zum
Platzberg in Schwärzenbach gewandert.
Vielen Dank an alle Eltern, die uns dort abholten :-))



Frederickwoche vom 16.- 20.10.2017

Müller-Gantert

Frederickswoche

In der Frederickwoche vom 16. 10.2017 bis 20.10.2017 gibt es wieder verschiedene Aktionen an unserer Schule. Unter anderem wird uns Frau Rosa Müller-Gantert am 18.10.2017 um 10.00 Uhr besuchen. Sie erzählt uns Geschichten.

Hier eine Beschreibung ihres Erzählens von ihr selbst: „Ich verbinde traditionelle Erzählweise mit eigenwilliger Darstellung: Zur Sprache gesellt sich die Bildersprache. Mit Alltagsgegenständen illustriere ich eine Erzählung oder begleite die Geschichte mit Hand- und Fingerzeichen, mit Theater-Bilder-Büchern, Leporellos oder es entstehen während des Erzählens Figuren aus Papier.“ Auch die Eltern sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Müller-Gantert