Die Grundschule Waldau-Langenordnach

Die Grundschule Waldau-Langenordnach

Sport und Spiel ist für uns sehr wichtig, damit wir uns austoben können. Schließlich wohnen wir ja alle auf dem Land und sind es gewohnt, viel Bewegung zu haben.

Großer Erfolg beim ersten Schwarzwälder Völkerballturnier 2017
Am Donnerstag, den 30.11.2017 fand das 1. Schwarzwälder Völkerballturnier in Breitnau statt. 12 Mannschaften von sechs Schulen nahmen am Turnier teil. Insgesamt waren es 140 Kinder aus den Klassenstufen drei und vier. Da wir in der Vorrunde fast alle Spiele gewannen, traten wir im Endspiel gegen die "Blitze" aus St. Märgen an. In einem spannenden Spiel konnten wir den starken Gegner in Knie zwingen…und wir erhielten einen Pokal.

Alle freuten sich riesig und wir werden im neuen Jahr sicher wieder kräftig üben, um unseren Pokal zu verteidigen. Ein großes Dankeschön an die Schule Breitnau, die ihre große Halle zur Verfügung gestellt hat, an Frau Bach und Herrn Wursthorn, die Schiedsrichter und natürlich an Herrn Rießle, der alles organisiert hat.

Kreisjugendskitag 2017
Bei schönstem Winterwetter starteten wir frühmorgens zum diesjährigen Kreisjugendskitag. Unsere 15 Sportler waren sehr erfolgreich: Die Mädchenmannschaft errang den 1. Platz im Langlauf. Auch die Jungs standen mit dem 2. Platz auf dem „Treppchen“. Unsere Alpinen rasten geschickt durch die Torstangen, obwohl die Sicht bei starken Schneefall nicht so gut war. Wir gratulieren allen Teilnehmern ganz herzlich und bedanken uns bei den Eltern und den Betreuern vom Skiclub Langenordnach und Skiclub Waldau, die wieder einmal ein gutes Händchen mit der Wachskiste hatten!

Gratulation für 2017: In diesem Schuljahr waren unsere Schüler sehr erfolgreich. Die 1. Mannschaft gewann den Kreisentscheid bei „Jugend trainiert für Olympia“.
Die 2. Mannschaft errang den hervorragenden 4. Platz. Und unsere Jüngsten schlugen sich auch ganz tapfer! Gefeiert wurde im Schulhof mit Kindersekt und Brezeln. Alle waren sehr stolz auf unsere erfolgreichen Sportler.
Siehe BZ 09.02.2017

Beim Kreisjugendskitag auf dem Feldberg 2016
nahmen 11 Kinder teil. Die Wetterbedingungen waren alles andere als ideal. Es regnete und stürmte.
Sehr erfolgreich waren wieder unsere Langläufer.
Die Jungen errangen den 2. Rang.
Hier seht ihr Patrik, Felix und Elias auf dem Siegertreppchen.

Die Mädchen errangen beim Langlauf den 3. Rang. Hier seht ihr Helena, Jasmin und Annika.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.

Beim Langlaufwettbewerb "Jugend trainiert" kämpften 36 Mannschaften bei schönstem Wetter in Altglashütten um den Sieg.
Unsere 1. Mannschaft mit Annika Straub,
Felix Faller und Patrick Zähringer errang den hervorragenden 2. Platz.

Auch die 2. Mannschaft mit Helena Fehrenbach, Jakob Spiegelhalter, Jasmin Fehrenbach und Elias Straub schlug sich tapfer. Mit Kindersekt, den die Eltern uns spendierten, wurde in der Schule gefeiert.
Herzlichen Glückwunsch.

Jedes Jahr gibt es bei uns einen Skitag. Wir treffen uns um 9.00 Uhr am Skilift. Dort spielen wir gemeinsam verschiedene "Schneespiele".

Alle spielen bis sie nicht mehr können.
Anschließend spendiert uns Familie Maier in der Skihütte ein leckeres gesundes Frühstück.
Vielen Dank!

Nach vielen gemeinsamen Spielen
geht es dann endlich auf den
Ski- und Schlittenhang.
Keiner muss an diesem Tag eine Liftkarte kaufen.
Vielen Dank Familie Maier!

Ist das nicht herrlich, hier fahren wir direkt hinter der Schule Schlitten. Auf dem Bild sieht der Hang eher flach aus, in Wirklichkeit ist er aber recht steil und wir sausen mit Höchstgeschwindigkeit hinunter.